Nächste Termine

Besucherzähler

HeuteHeute215
GesternGestern208
Diese WocheDiese Woche744
Dieser MonatDieser Monat6437
GesamtGesamt253518

Aktuelle Einsätze in OÖ

 

 

DWD-Wetterwarnung

Unwetterwarnung für Kreis Altötting :
Es ist zur Zeit keine Unwetterwarnung aktiv.
Insgesamt sind 0 Unwetterwarnung(en) aktiv. Weitere Informationen auf http://www.dwd.de
Quelle: Deutsche Wetterdienst
Letzte Aktualisierung 19.06.2019 - 23:34 Uhr

Aktuelle Einsätze in OÖ

 

 

DWD-Wetterwarnung

Unwetterwarnung für Kreis Altötting :
Es ist zur Zeit keine Unwetterwarnung aktiv.
Insgesamt sind 0 Unwetterwarnung(en) aktiv. Weitere Informationen auf http://www.dwd.de
Quelle: Deutsche Wetterdienst
Letzte Aktualisierung 19.06.2019 - 23:34 Uhr

Bundes-Wasserwehrleistungsbewerb

 Am 17.03.2013 wurde im Stiftsgasthof die 140. Vollversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Hochburg abgehalten. Zahlreiche Kameraden und Ehrengäste konnten vom Kommandanten HBI Martin Wilske  begrüßt werden.

Nach dem Bericht der Kassenprüfer wurde Kassier AW Manuel Fellner von derVollversammlung einstimmig entlastet.

 

 

 

 

Schriftführer AW Herbert Kanz berichtete anschließend über die Aktivitäten des abgelaufenen Jahres. Die Kameraden der Feuerwehr leisteten im Jahr 2012 insgesamt über 5545  ehrenamtliche Stunden für den Feuerwehrdienst, davon 926 Einsatzstunden bei 60 Technischen Einsätzen und 3 Brandeinsätzen.
Außerdem konnten zahlreiche Leistungsabzeichen erworben werden.

 >Bewerbe und Lehrgänge 2012

 

 

 Jugendbetreuer HBM Daniel Posarnig berichtete über die Tätigkeiten in der Jugendgruppe. Zurzeit sind 15 Burschen sehr aktiv und engagiert in der Jugendgruppe der Feuerwehr Hochburg tätig. Im Jahre 2012 wurde beim Wissenstest in Aspach  Gold und Silber erreicht, an Leistungsbewerben in Gilgenberg, Ostermiething und dem Landesbewerb in Braunau (Silber) teilgenommen bzw. der 2. Platz bei den Jugendspielen in Geretsberg erreicht. Aber auch ein Kegelnachmittag bzw. das Überbringen des Friedenslichts wurden durchgeführt.  HBI Martin Wilske dankte dem sehr umsichtigen Betreuerteam: Daniel Posarnig, Lorenz Steiner und Florian Bernecker.

 

 

Kernthema im Bericht des Kommandanten war der notwendige Bau eines neuen Feuerwehrhauses und die Ersatzbeschaffung von zwei Einsatzfahrzeugen. Nochmals wurde darauf hingewiesen, dass aufgrund der unzumutbaren Zustände eine erneute Verschiebung der Projekte aus Feuerwehrsicht nicht möglich ist.

 

 

 

Bürgermeister Johann Reschenhofer unterstrich, dass der Neubau des Feuerwehrhauses die höchste Priorität hat.

Im Rahmen der Vollversammlung wurden auch 7 Feuerwehrmänner bzw. eine Feuerwehrfrau nach Verlesen der Gelöbnisformel als neue Feuerwehrmitglieder angelobt.

Ebenfalls wurden mehrere verdiente Feuerwehr-Mitglieder aufgrund ihrer Leistungen bzw. aufgrund ihrer langjährigen Zugehörigkeit ausgezeichnet.

>Ehrungen und Beförderungen

 

Neben den Berichten des Schriftführers und des Kassiers wurden auch die Neuwahlen des Kommandos durchgeführt. Im Zuge der Jahreshauptversammlung stellten sich der amtierende Kommandant HBI Martin Wilske der Wiederwahl und wurde einstimmig für fünf weitere Jahre als Feuerwehrkommandant gewählt. Ebenfalls ohne Gegenstimme wurden Kommandant-Stellvertreter OBI Alexander Weiss sowie Kassier AW Manuel Fellner in ihren Positionen bestätigt.

 

AW Martin Becker stellte sich bei der Neuwahl als Schriftführer zur Verfügung und folgt somit AW Herbert Kanz, der seine Funktion nach 20-jähriger Kommandotätigkeit als Schriftführer zurücklegte und zum Ehrenamtswalter der Feuerwehr Hochburg ernannt wurde. Auch hier erfolgte die Wahl einstimmig.

Bürgermeister Johann Reschenhofer sowie Abschnittskommandant BR Erich Forsthofer gratulierten dem neu gewählten Kommando und bedankten sich bei unserem früheren Schriftführer für seine hervorragende Arbeit.

 

Bilder zur Veranstaltung

 

 

 

 

 

 

 

 

 

nach oben