Besuchen Sie uns auch auf unserer Facebook-Seite!

Buchsbaumzünsler – keine weitere Buchsbaumverbrennung seitens der Feuerwehren


Bei der letzten Buchsbaumverbrennung am 5.Mai 2018 kam es wegen des sich drehenden Windes zu einer starken Geruchsbelästigung für die angrenzende Siedlung.  

Leider konnte trotz sorgfältiger Suche keine für die Verbrennung  geeignete Stelle gefunden werden. Aufgrund des Fehlens eines geeigneten Ortes, aber auch wegen alternativer Möglichkeiten (siehe unten) sehen wir eine weitere Buchsbaumverbrennung seitens der Feuerwehren als nicht mehr möglich bzw. erforderlich.

Wir bedanken uns bei den großzügigen Spenden bei den letzten Verbrennungsaktionen!

Natürlich stehen wir als Feuerwehren immer bereit, wenn jemand unsere Hilfe braucht!
 

Alternative Möglichkeiten


Kleine Mengen von befallenem Buchsbaum können über die Biotonne entsorgt oder in Feuerkörben verbrannt werden!


Für die Entsorgung von größeren Mengen wird laut Mitteilung des Bezirksabfallverbandes Braunau wieder eine Sammelaktion durchgeführt.   


Der befallene Buchsbaum (ohne Wurzelstöcke) kann zu unten angeführten Terminen in folgenden ASZ´s zu den jeweiligen Öffnungszeiten angeliefert werden:

 

ASZ Mattighofen: FR, 24.08.2018. bis einschließlich DI, 28.08.2018
ASZ Lengau:        FR, 17.08.2018. bis einschließlich MO, 20.08.2018

 

Eine dauernde Übernahme von befallenem Buchsbaum in den Altstoffsammelzentren ist nicht möglich, da dieser umgehend geschreddert  werden muss und die Shredder nicht auf Abruf zur Verfügung stehen.

 

Eine weitere Möglichkeit, jedoch gegen Entgelt, ist die Anlieferung des befallenen Buchsbaums

  • bei der Verwertungsanlage Neuhauser in Riedersbach. Voranmeldung im Büro (06277/6367)

  • bzw. beim Grüngut-Hof in Burgkirchen an der Alz (Deutschland). Voranmeldung im Büro (+49 8679/91677710)

 

Links:

Gemeinde Hochburg-Ach

Was tun mit befallenen Buchsbäumen? (Bezirksabfallverbandes Braunau)

Sondersammlung Buchsbaumzünsler (Bezirksabfallverbandes Braunau)

Verwertungsanlage Nauhauser- Riedersbach (Facebook)

Grüngut-Hof Burgkirchen/Alz

 

 

 

 



© FF Hochburg 2012