Besuchen Sie uns auch auf unserer Facebook-Seite!

Herzlich Willkommen auf der Homepage der Freiwilligen Feuerwehr Hochburg!


Im Jahr 1873 wurde die Feuerwehr Hochburg von einer Gruppe engagierter Bürger gegründet. In den vergangenen 140 Jahren haben sich die Anforderungen an eine Feuerwehr stark verändert, genauso wie Ausrüstung und Ausbildung. Unverändert geblieben ist aber, dass sich engagierte Mitbürger ehrenamtlich, freiwillig und unentgeltlich in Ihrer Freizeit für die Sicherheit in unserer Gemeinde einsetzen. Gemeinsam mit der Freiwilligen Feuerwehr Ach an der Salzach stellen wir auch heute noch den Brandschutz und die Technische Hilfeleistung in der Gemeinde Hochburg-Ach sicher.
Mit unserer Homepage möchten wir die Bürger von Hochburg-Ach, die Mitglieder unserer Feuerwehr und anderer Feuerwehren, sowie alle Interessierten über unsere Arbeit informieren. Wer sich die Zeit nimmt um unser Angebot anzuschauen wird schnell merken: hinter dem Begriff „FEUERWEHR“ steckt viel mehr als allgemein angenommen wird. Kamerad Bernhard Konrad, Kommandant der Feuerwehr Judendorf-Straßengel (ST) hat es hervorragend formuliert:

„Die Kinoleinwand gaukelt einen heldenhaften Traumjob vor. Die Wahrheit sieht anders aus. Die Tücken des Objekts, die ständige Bereitschaft, das Ohr am heißen Draht, die Wechselbilder der Gefühle sind die Realität der Feuerwehr. Wir arbeiten grundsätzlich nur im Team, werden durchnässt, verschmutzt, sehen Giften aller ins Auge, sind den launenhaften Elementen ausgesetzt und müssen Arbeiten verrichten die kaum auf einer Hitliste stehen. Der Ernstfall mit seinen Erscheinungsbildern muss in Kleinarbeit erlernt werden. Die Feuerwehrtätigkeit ist ständig im Lernprozess, um den steigenden Anforderungen gerecht zu werden.“


In den letzten Jahrzehnten haben sich die Aufgaben der Feuerwehren vervielfacht. Die Brandbekämpfung ist nach wie vor unsere wichtigste Aufgabe, aber etwa 80-90 % unserer Einsätze absolvieren wir im Bereich der Technischen Hilfeleistung. Dazu gehören unter anderem Verkehrsunfälle, Unwetterschäden, Katastropheneinsätze, Personenrettungen, Tierrettungen, Gefahrgutunfälle und vieles mehr. Unsere Einsatzberichte spiegeln die Vielfalt der Feuerwehraufgaben wieder. Die Einsatzzeiten und Mannschaftsstärken machen deutlich, zu welchen Uhrzeiten unsere Mitglieder zum Einsatz gerufen werden, und wie viele Kameraden alles stehen und liegen lassen um anderen Menschen zu helfen.
Um den Anforderungen gerecht werden zu können sind eine zeitgemäße Ausstattung und eine hervorragende Ausbildung der Mitglieder unabdingbar. Zum Beispiel kamen auf jede geleistete Einsatzstunde im Jahr 2012 etwa 4 geleistete Stunden für Ausbildung, Verwaltung, Wartung/Instandhaltung und Jugendarbeit – insgesamt wurden 5370 Stunden von den Mitgliedern geleistet.


Jeder ist willkommen um uns bei der Erledigung unserer vielfältigen Aufgaben zu unterstützen. Entweder als aktiver Feuerwehrmann oder als unterstützendes Mitglied. Wir haben für jeden der aktiv helfen möchte eine passende Aufgabe. Und mit dem finanziellen Beitrag unserer unterstützenden Mitglieder können wir unsere Ausrüstung kontinuierlich an die Anforderungen anpassen.


Die Feuerwehr Hochburg ist heute eine motivierte und gut ausgebildete Gemeinschaft die jederzeit hilft, wenn Personen, Tiere oder Sachwerte in Gefahr sind. Trotzdem sind wir mit unserer Tradition und Geschichte verbunden und folgen auch heute noch unserem Leitspruch:


„Gott zur Ehr – dem Nächsten zur Wehr“


Mit kameradschaftlichen Grüßen,
Martin Wilske
Kommandant

Aktuelle Einsätze in OÖ

 

 

ZAMG-Wetterwarnung

 
 

 

© FF Hochburg 2012