Bundes-Wasserwehrleistungsbewerb

Neues Rüstlöschfahrzeug für die FF Hochburg

 

 

Am Donnerstag, den 29. März 2018 konnte die Feuerwehr Hochburg endlich das lang ersehnte Rüstlöschfahrzeug in Empfang nehmen. Das neue Fahrzeug (RLF-A 2000) aus dem Hause Rosenbauer ist mit modernster Technik ausgerüstet und auf dem aktuellsten Stand der Fahrzeugtechnologie.

Früh morgens machte sich bereits eine Abordnung der FF Hochburg nach Leonding auf, um das neue Fahrzeug entgegennehmen zu können. Zuvor stand aber ein intensiver Einschulungstag auf dem Programm.

Pünktlich um 19:45 traf das RLF-A vor unserem Feuerwehrhaus ein. Dort warteten bereits gespannt viele Feuerwehrkameraden, eine Abordnung der Gemeinde Hochburg-Ach, Bürgermeister Johann Reschenhofer auf das neue Feuerwehrauto.

 

 Eine Ära geht zu Ende- eine neue beginnt!

 

Voller Stolz präsentierte Feuerwehrkommandant Martin Wilske der versammelten Menge das neue Fahrzeug. Das RLF-A ersetzt unser altes Tanklöschfahrzeug, welches nach über 33 Jahren im Einsatzdienst und geschätzten 1.000 Einsätzen zur Hilfe und Unterstützung der Bevölkerung außer Dienst gestellt wurde.  Das neue Rüst-Löschfahrzeug wird wesentlich vielseitiger als das alte Tanklöschfahrzeug sein, da es nicht mehr nur rein für die Brandbekämpfung, sondern auch für technische Hilfeleistungseinsätze ausgerüstet sein wird. Es wird somit zum wichtigsten Fahrzeug unserer Feuerwehr. Natürlich bringt ein neues Feuerwehrfahrzeug auch neue Aufgaben mit sich. So wird in den nächsten Wochen und Monaten intensiv mit den neuen Geräten geübt.

Die Kosten des Fahrzeuges belaufen sich auf ca. 345.000 € und weitere 40.000 € werden für neue erforderliche Ausrüstung benötigt. Die FF Hochburg übernimmt davon etwa 90.000 € aus Eigenmitteln und entlastet damit den Gemeindehaushalt wesentlich. Dieser sehr große Eigenanteil ist nur möglich, weil der Neubau des Feuerwehrhauses günstiger als geplant realisiert werden konnte (6,5% unter Budget) und wir dabei durch großartige Spenden von der Bevölkerung unterstützt worden sind. An dieser Stelle noch einmal herzlichen Dank an alle Unterstützer der FF Hochburg!

 

Fahrzeugsegnung im September 2018

 

Offiziell wird das neue Rüstlöschfahrzeug am 8./9. September mit der Fahrzeugweihe seinen Dienst aufnehmen. Die FF Hochburg lädt jetzt schon zu diesem Festakt herzlichst ein.

 

20180329_rlfa20180329_rlfa20180329_rlfa20180329_rlfa20180329_rlfa20180329_rlfa20180329_rlfa20180329_rlfa20180329_rlfa20180329_rlfa20180329_rlfa20180329_rlfa20180329_rlfa20180329_rlfa20180329_rlfa20180329_rlfa20180329_rlfa20180329_rlfa20180329_rlfa20180329_rlfa20180329_rlfa20180329_rlfa20180329_rlfa20180329_rlfa20180329_rlfa20180329_rlfa20180329_rlfa

nach oben