Auch unser Nachwuchs ist fleißig und übt jede Woche für die Feuerwehr. Einmal im Jahr steht dabei auch die sogenannte "Erprobung" an. Gestern wurde die Erprobung durch den Kommandanten durchgeführt und alle Mitglieder unserer Feuerwehrjugend haben mit Bravour bestanden!

Wer Interesse an der Feuerwehrjugend hat, ist bei uns herzlich Willkommen! Die Jugendlichen werden im Alter von 10 bis 16 Jahren auf den Dienst in der Feuerwehr vorbereitet. Neben den feuerwehrtechnischen Inhalten kommen auch Spiel und Spaß nicht zu kurz!

 

 


Naturfreunde Hochburg-Ach spenden 300,- € für Feuerwehrjugend

Hochburg, am 12.Jänner 2018

 

Bereits am 12.01. durfte unser Jugendbetreuer HBM Lorenz Steiner, begleitet von Lotsen- und Nachrichtenkommandant BI Daniel Posarnig, eine Spende von den Naturfreunden Hochburg-Ach entgegennehmen.

Die Naturfreunde verteilen jedes Jahr das Friedenslicht in der Gemeinde und geben die eingenommenen Spenden an eine soziale Einrichtung in Hochburg-Ach weiter.

Für uns waren eine große Freude und natürlich Ehrensache mit unserem Friedenslichtkind Tobias Flachner das Friedenslicht direkt zu überbringen und vor Ort zu verteilen.

 Herzlichen Dank für die Unterstützung unserer Jugendarbeit!

20180211spende20180211spende20180211spende20180211spende20180211spende

 

 


Feuerwehrjugend stellte ihr Wissen unter Beweis

Burgkirchen, am 4. März 2017

 

Die Feuerwehrjugend des Bezirkes Braunau a. Inn traf sich am 04.03.2017 in der LWS Burgkirchen zum bereits 35. Wissenstest.

Insgesamt 430 Feuerwehrjugendmitglieder stellten sich in den Wertungsklassen Bronze, Silber und Gold den Aufgaben und konnten die Prüfung erfolgreich abschließen.

In den folgenden Stationen mussten die Prüflinge ihr Können unter Beweis stellen:

  • Allgemeinwissen / Feuerwehrwissen
  • Dienstgrade
  • Wasserführende Armaturen / Kleinlöschgeräte
  • Vorbeugender Brandschutz
  • Seilknoten
  • Nachrichtenübermittlung
  • Verkehrserziehung
  • Erste Hilfe
  • Orientierung im Gelände
  • Gefährliche Stoffe

Bestens vorbereitet durch ihre Jugendwarte konnten Bernhard Fankhauser, Dominik Fankhauser, Leon Schwarzbraun, Tobias Flachner, Simon Dicker und Gabriela Strasshofer das bronzene Wissenstestabzeichen, Lisa Bernecker das silberne Wissenstestabzeichen erringen.

Hervorzuheben ist, dass von den sieben teilnehmenden Jugendmitglieder der FF Hochburg drei das Punktemaximum (34 von 34) erreichten, den anderen vier Mitgliedern fehlte lediglich jeweils nur 1 Punkt auf das Punktemaximum.

Die FF Hochburg gratuliert der Feuerwehrjugend zu ihrer äußerst erfolgreichen Teilnahme am Wissenstest!!

Bildquelle: FF Hochburg, BFK Braunau

 


Feuerwehrjugend trainiert für kommende Bewerbe

Hochburg-Ach, am 28.Mai 2017

 

Letzte Woche trafen sich die Jugendfeuerwehren von Ach und Hochburg zu einem gemeinsamen Training.
Geübt wurde das Auslegen von C-Schläuchen, das Pumpen und Spritzen mit der Kübelspritze, sowie Geräte- und Knotenkunde.
Als Bewerbsgruppe Hochburg-Ach möchte sie neben den Abschnittsbewerben in Teichstätt und Tarsdorf auch am Bezirksbewerb in Schwand im Innkreis teilnehmen.

 


Neue Jugendwebseite ist online

Es ist soweit, die Oö. Feuerwehrjugend präsentiert sich ab sofort im neuen Kleid.

In einem modernen und übersichtlichen Layout finden sich sämtliche Basisinformationen, Fakten und Neuigkeiten rund um die Feuerwehrjugend, wie z.B.

  • Kommunikationskampagne 2015: „Sei dabei!“
  • ein Bericht über den FJLA in Gold Bewerb in Braunau bzw.
  • Download der aktuellen Wissenstestunterlagen unter „ACTION – Dein Wissen“

Link: http://www.ooelfv.at/feuerwehrjugend/

nach oben